Schon wieder sind wir richtig spät dran, mit den Reiseberichten.

Fangen wir mal an vor ungefähr zwei Wochen. Am Sonntag nach dem wir im Tongariro Nationalpark waren, sind wir wieder den Thermal Explorer Highway nach Auckland zurückgefahren. An dem Highway entlang warten auf Touristen jede Menge kleinere und größere Attraktionen, wie schon vor einiger Zeit die „Crater of the Moon“. An diesem Wochenende waren wir im „Thermal Wonderland“ War ganz toll dort, allerdings schon ganz schön touristisch. Zum einen merkte man das an den Eintrittspreisen, die im Gegensatz zu anderen Naturattraktionen recht teuer waren (es gab natürlich auch keine Ermäßigung für Studenten), zum anderen waren an den Ausfahrten der Parkplätze Schilder angebracht, die die Touristen dran erinnerten auf der linken Seite zu fahren. Naja und alle anderen Besucher des Wunderlandes, waren vornehmlich Holländer, Deutsche oder Briten.
Der Park selbst war aber sehr schön, roch zwar wieder reichlich nach Schwefel, aber die Wege waren sehr schick angelegt und was die Natur da so macht ist auch sehr sehenswert.



Soviel also zum vor vor letzen Wochenende ;-)
Die Bilder habt ihr bestimmt alle schon gesehen. Ansonsten gibt’s die natürlich wie immer in der Galerie.
Fotos Galerie

Einen Kommentar schreiben