Geburtstagsparty auf dem Dach

Bruna, eine Mitbewohnerin fragte mich ob ich für sie nicht eine „Eintrittskarte“ zu einer Geburtstagsparty machen kann. Kein Problem, so sollten wir auch mit zu der Party kommen. Unsere brasilianischen Mitbewohner kannten das Geburtstagskind, Melanie und ich hatten sie noch nie gesehen. Also ging es am Freitag in den Hafen und rauf aufs Dach zur Geburtstagspart.

Jetzt werdet ihr euch fragen warum man eine Eintrittskarte für ne Geburtstagsparty braucht. Das haben wir uns auch gefragt und die Story dazu ist schnell erzählt. Die gute Dame die da hat Geburtstag wollte eine große Party mit Liveband, vielen Gästen und viel drum rum. Leider kannte sie nicht sehr viele Leute und so sollte jeder Gast noch so viele Gäste wie möglich mitbringen. Damit nun aber nicht jeder Hinz und Kunz da aufschlägt, mussten die Gäste ihre Karte vorweisen. Leider hat das nicht so richtig funktioniert.


Und so war das Dach nicht richtig voll, und es war einfach zu viel Platz um richtig Stimmung aufkommen zu lassen. Auch wenn die meisten versucht haben, dies mit Alkohol wieder weg zu machen. Na ja, alles im allen ein recht ungewöhnlicher Abend, mit nettem Ausblick, recht freizügig gekleideten russischen Damen und einer tollen Live Band.

Ach ja und Bruna will auch so einen Hund…


Die anderen Fotos gibt es hier, sind aber diesmal nicht ganz so viele und nicht so schöne Landschaftaaufnahmen, war ja halt dunkel :-) Fotos Galerie

Einen Kommentar schreiben